Öffnungszeiten

Mo. - Sa.9.00 - 19.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Hermann-Geib-Straße 16
93053 Regensburg
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Lesezeichen selber basteln (Schmetterling): Anleitung

Schluss mit Eselsohren – ab heute markieren Schmetterlingsflügel Ihre Buchseiten. Diese zauberhaften Lesezeichen können Sie ganz leicht nach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und der Vorlage zum Download nachbasteln. Alles, was Sie dazu brauchen, ist etwas Aquarellpapier, eine Schere und viele bunte Stifte. Los geht's!

Winterzeit ist Lesezeit und Bastelzeit. Wir haben beide Beschäftigungen verbunden und zwei wunderschöne Lesezeichen für Sie gestaltet. In Schmetterlingsform, als kleine Vorboten des Frühlings. Da macht das Lesen gleich noch mehr Spaß.

Unser Tipp: Die Schmetterlings-Lesezeichen sind auch ein schönes DIY-Geschenk – idealerweise begleitet von einem spannenden Buch.

Auf einem Holzuntergrund liegen verschiedene Bunt- und Filzstifte der Marke STAEDTLER. Sie wurden zum Anmalen von zwei Lesezeichen in Schmetterlingsform verwendet. Foto: Johanna Rundel

Mit den Materialien und Stiften von STAEDTLER ist das Lesezeichen im Nu nachgebastelt.

Für die farbliche Gestaltung haben wir uns mit der kreativen Produktpalette von STAEDTLER ausgetobt. Die verschiedenen Stifttypen lassen sich wunderbar kombinieren: Wasservermalbare Buntstifte schaffen einen zarten Untergrund, kräftige Brushpens geben dem Schmetterling Tiefe und die Pigmentliner dem Ganzen den richtigen Rahmen.

Schon lange halten wir große Stücke auf die Markenstifte von STAEDTLER. Die Traditionsmarke mit Hauptsitz in Nürnberg ist eines der ältesten Industrieunternehmen und Hersteller von Schreibgeräten in Deutschland. Die Marke setzt auf Nachhaltigkeit, engagiert sich aktiv für umweltfreundliche Herstellungsprozesse und Materialien und setzt dabei auf innovative Technologien und zeitloses Design. STAEDTLER - die Marke, die Ihre Kreativität zum Leben erweckt!

Freebie: Download Schmetterling-Schablone als Vorlage

Damit Sie sofort loslegen können, haben wir Ihnen die Vorlagen der Schmetterlingslesezeichen zum Download bereitgestellt.

Rechteckiges dunkelblaues Icon, auf dem in weißer Schrift "Download Vorlage Schmetterlinge" steht.

Lesezeichen basteln: Papier-Schmetterling (Variante 1)

Im Schnitt eines Buches steckt ein mit Stiften von STAEDTLER gestaltetes Lesezeichen in Schmetterlingsform. Foto: Johanna Rundel

Huch, da sitz ein Schmetterling auf Ihrem Buch!

Dieses Lesezeichen ist so einfach wie raffiniert: Es besteht aus einem langen Papierstreifen an dessen Ende sich jeweils eine Hälfte des Schmetterlings befindet. Faltet man den Streifen mittig aufeinander, kommen die Flügel zusammen und ein plastischer Schmetterling entsteht. Dieser schaut dann bei Benutzung oben aus den Buchseiten hervor.

Papier-Schmetterling: Material

  • etwas dickeres Aquarellpapier
  • Washitape
  • Schere
  • bunte Fasermaler
  • Permanent- oder Pigmentmarker, schwarz
  • wasservermalbare Buntstifte, beispielsweise die karat® aquarell von STAEDTLER
  • Pinsel + Wasser

 

 

Papier-Schmetterling: Anleitung

  1. Falten Sie ein passendes Stück Aquarellpapier mittig zusammen, sodass es doppelt liegt. Legen Sie die Vorlage mit der gestrichelten Linie an den Knick und kleben Sie sie mit Washitape fest.

  2. Schneiden Sie die Umrisse des Schmetterlings mit einer Schere aus. Klappen Sie die Knickstelle wieder auseinander. Nun haben Sie einen langen Streifen mit jeweils einem Flügel am Ende.

  3. Gestalten Sie das Flügelmuster auf allen Seiten zunächst mit einem schwarzen Pigmentstift.

  4. Malen Sie die Flächen mit wasservermalbaren Buntstiften aus und lösen die Farbe mit Wasser und einem Pinsel an, sodass ein Aquarelleffekt entsteht.

  5. Nach dem Trocknen setzen Sie mit Fasermalern satte Akzente. Zum Schluss falten Sie den Streifen wieder am Knick zusammen, sodass die Flügel zusammenkommen.

 

 

Jemand klebt die Vorlage eines Schmetterling-Lesezeichens mit Washitape auf ein Stück weißes Aquarellpapier. Foto: Johanna Rundel

Vorlage mit Washitape auf doppelt gelegtes Aquarellpapier kleben.

Jemand schneidet die Umrisse eines Schmetterling-Lesezeichens mit einer Schere von STAEDTLER aus einem weißen Aquarellpapier aus. Foto: Johanna Rundel

Umrisse des Schmetterlings mit einer Schere ausschneiden.

Jemand malt mit einem schwarzen Pigment-Liner von STAEDTLER ein Muster auf die Flügel eines ausgeschnittenen Schmetterlings aus Papier. Foto: Johanna Rundel

Flügelmuster auf allen Seiten mit schwarzem Pigmentstift gestalten.

Jemand vermalt die mit Buntstiften von STAEDTLER gestalteten Flächen eines Schmetterlings aus Papier mit einem Pinsel. Foto: Johanna Rundel

Flächen mit wasservermalbaren Buntstiften ausmalen und mit Wasser anlösen.

Jemand setzt mit einem Fasermaler von STAEDTLER kräftige blaue Farbakzente auf eine aus Papier gestaltetes Lesezeichen in Schmetterlingsform. Foto: Johanna Rundel

Nach dem Trocknen mit Fasermalern satte Akzente setzen und Streifen wieder zusammenfalten.

Rechteckiges rosafarbenes Icon auf dem in weißer Schrift "Download Bastelanleitung Lesezeichen 1" steht.

Schmetterling-Lesezeichen mit Bommel (Variante 2)

Ein Lesezeichen in Form eines blauen Schmetterlings mit einer Bommel am Ende eines rosa Satinbandes liegt auf einem aufgeschlagenen, vergilbten Buch. Foto: Johanna Rundel

Mit der dicken Wollbommel am Ende rutscht das Lesezeichen garantiert nicht aus dem Buch.

Bei diesem Lesezeichen hält ein Satinband den Schmetterling an Ort und Stelle. Eine dicke Wollbommel am anderen Ende des Bandes sorgt dafür, dass es nicht herausrutscht.

Schmetterling-Lesezeichen mit Bommel Material

  • etwas dickeres Aquarellpapier
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Schere
  • bunte Fasermaler, beispielsweise die Pigment-Art-Pens von STAEDTLER
  • Permanent- oder Pigmentmarker, schwarz
  • Klebstoff
  • dünnes Satinbändchen, ca. 20 cm
  • Bommel, Ø 2,5-3 cm
  • Wollnadel

Schmetterling-Lesezeichen mit Bommel Anleitung

  1. Schneiden Sie die Vorlage aus und übertragen Sie den Umriss mit Bleistift auf das Aquarellpapier. Schneiden Sie den Schmetterling danach mit einer Schere aus.

  2. Radieren Sie die Bleistiftspuren aus.

  3. Gestalten Sie das Flügelmuster des Schmetterlings mit einem schwarzen Pigmentstift. Danach malen Sie die Flächen mit bunten Fasermalern aus.

  4. Kleben Sie auf der Rückseite des Schmetterlings ein Ende des Satinbands mit Klebstoff an.

  5. An die andere Seite des Bandes befestigen Sie die Bommel, indem Sie das Bandende auf die Nadel fädeln, dieses einmal durch die Bommel ziehen und dann alles mit einem Tropfen flüssigen Klebers fixieren.
Jemand paust mit einem Bleistift von STAEDTLER einen Schmetterling von einer Vorlage auf ein weißes Blatt Papier ab. Foto: Johanna Rundel

Vorlage übertragen und aus Aquarellpapier ausschneiden.

Jemand radiert mit einem schwarzen Radiergummi von STAEDTLER Bleistiftstriche von einem aus Papier ausgeschnittenen Schmetterling. Foto: Johanna Rundel

Bleistiftspuren ausradieren.

Jemand malt mit blauen Fasermalern von STAEDTLER einen ausgeschnittenen Schmetterling aus Papier an. Foto: Johanna Rundel

Flügelmuster des Schmetterlings mit schwarzem Pigmentstift und bunten Fasermalern gestalten.

Jemand klebt ein Satinband auf die Rückseite eines ausgeschnittenen Schmetterlings aus Papier. Foto: Johanna Rundel

Satinband mit Klebstoff auf die Rückseite des Schmetterlings kleben.

Jemand klebt eine türkisfarbene Bommel an das Ende eines Satinbandes von einem Lesezeichen in Schmetterlingsform. Foto: Johanna Rundel

Anderes Ende auf eine Nadel fädeln, durch die Bommel ziehen und mit Kleber fixieren.

Rechteckiges hellblaues Icon auf dem in weißer Schrift "Download Bastelanleitung Lesezeichen 2" steht.

Haben Sie Lust auf Frühlingsluft bekommen?

… Dann schauen Sie unbedingt auch in unseren Beitrag "Blumenkranz malen – so geht’s". Hier zaubern wir gemeinsam die buntesten Blumen aufs Papier.

Video: Bommeln selber basteln

Falls Sie keine passende Bommel parat haben, können Sie diese ganz schnell und einfach aus Wollresten selbst herstellen. Wie das funktioniert, sehen Sie in diesem Video.

Schmetterling-Lesezeichen mit Papier LIEBL basteln

Die meisten Materialien bekommen Sie in unserem Geschäft in Regensburg. Hier können Sie die verschiedenen Stifte, beispielsweise von STAEDTLER, ganz in Ruhe aussuchen und die perfekte Farbkombination für Ihren Schmetterling zusammenstellen. Auch Aquarellpapier in verschiedenen Ausführungen bekommen Sie natürlich bei uns. Wir von Papier LIEBL beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!

Eine Reihe hochkant gestellter, alter Bücher. Im Buchschnitt stecken zwei Lesezeichen in Schmetterlingsform. Foto: Johanna Rundel

Verschönern Sie Ihr Lesevergnügen mit unseren hübschen Schmetterlings-Lesezeichen.